der oc-ostseecup jetzt auch bei facebook: https://www.facebook.com/OC-Ostseecup-1324697500979280/

2012

das erste mal ohne neo-schuhe, 22 grad, sonne und eine leichte brise...so begann ein rennen im schönen und gut besuchten stadthafen von waren. 32 boote mit unterschiedlichen besatzungen fuhren in einem rundkurs von etwa 6 km auf der kleinen müritz, darunter auch 9 sharks.

meine renneindrücke: super start, doch dann für die falsche welle entschieden u musste von hinten mit anschauen, wie Tommi auf der welle des 3. männer 2er mitfuhr. habe dennoch zu einem guten eigenen rennen gefunden und konnte nach gutem mittelstück den 2er hinter mir abschütteln und das taxi vom Tommi zur eigenen erholung nutzen, bevor ich dann auf den letzten metern noch einmal versuchte, die lücke nach vorne zu schließen. am ende reichte dies nicht und mit platz 2 konnte ich heute zufrieden sein!

die sharks waren in allen klassen vertreten (alle ergebnisse hier) und damit das stärkste und erfolgreichste team. wir loben ein gut organisiertes rennen mit feiner nachbereitung ;)
(Larry)

 

die anderen sharks meinten:

„ ... das bisher anstrengendste rennen ... " (Sassi)

„ ... in der letzte runde war nicht mehr, aber mit dem ergebnis des rennens sind wir sehr zufrieden ... " (Edgar + Ina)

„ ... was für ein schönes rennen und entspanntes umfeld! hat uns sehr viel spaß gemacht, unsere premiere im 2er und für die Katja das erste oc-rennen überhaupt ... " (Katja + Feli)

„ ... hätte ich doch die dicken neos weggelassen. war einfach zu warm ... „ (Marten)

„ ... einstieg verpasst, war also eher eine ausfahrt als ein rennen ... " (Torsten)

„ ... leistung stimmte, aber mit meinem rennverlauf bin ich etwas unzufrieden ... " (Dschana)

 

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

hier ein video zum schauen und staunen.

sowie ein ausführlicher reisebericht vom schlumpf (pdf) zum nachlesen

fotos folgen.

 
7 sportler der outrigger sharks brachen am morgen des 14.04. auf, um die erste regatta des jahres zu bestreiten. auch dieses jahr konnter der veranstalter berliner kanu-club „borussia“ e.v. ein großes starterfeld verzeichnen.
bei wenig wind, mind. 14°c und sonnenschein starteten erst die oc2, 10 min später die oc1. in der sehr gut besetzten oc2-mixed-kategorie erkämpften ina + eddi den 3. platz. sie setzten sich damit knapp vor anke + daniel vom befreundeten outriggerteam aus neubrandenburg durch. keine 5 minuten später kamen sassi + feli bei ihrem debüt im mixed mit einer sehr guten zeit ins ziel.
cuba + sharky sicherten sich in der ebenfalls hochkarätigen oc2-männer-kategorie einen sehr guten 4. platz, noch vor den vorjahres-dritten ingo und pablo. einen 1. platz konnte die dschana im oc1-frauen erpaddeln.
in gemütlicher runde sahen sich die sharks noch die 6er –rennen und das oceansports-rennen an und viel zu früh mussten wir leider wieder den heimweg antreten. alles in allem ein wunderbarer wettkampftag/ saisonstart.
 
bilder mit freundlicher genehmigung vom schrö >>hier in unserer galerie<<
alle ergebnisse zum nachlesen >>hier<<

 

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2