zum letzten rennen der saison, quasi dem end of the seasons race, machten sich 9 sharks auf, den tollensesee aufzuwühlen. und es sollte wirklich ein gewühle vom allerfeinsten werden. guter sache und bester laune verluden wir die boote und erreichten mit kaffeepäuschen dann irgendwann die heimliche landeshauptstadt des sportes in mv.

mit je einem mixed, männer und frauen oc 2 u 3 männer oc 1 wurden bis auf die damen, jede rennklasse ausgefüllt, sodass genügend motivation im team, für das team vorhanden war...einer für alle und alle für einen!!!

 

 

so gingen wir nach dem warmfahren auf dem stückchen oberbach rüber zum start nochmals alle details der verpflegung und technik - taktik usw. durch und ordneten uns schick fein am stalbrodaer strand zum start mit ein. ina wollte das wohl etwas spritziger geniessen und hielt einfach nochmal kurz die luft an, nachdem der allerwärteste nass war :-)

dank einer idealen startaufstellung durch den veranstalter durften die oc 1 als erstes ran...schlagabstausch gab es nicht, sodass sich schon nach wenigen metern eine gewisse reihenfolge, die sich auch bis zum ziel nicht mehr ändern sollte, ergab. es war ein ohne favoriten gespicktes rennen, wobei oschi kniff und marton wohl noch an seinem boot feilte :-)

zu nutze machen konnte sich dies der larsen, der nach souveränen start, diese führungsposition nicht mehr abgab. begünstigt auch durch die von hinten heranrauschenden oc 2, getragen vom downwind und auch gegen dieses lange und harte gegenwindstück, zurück zur wende, war er an diesem tage nicht mehr einzuholen. auch der frauen 2er mit jana u a. konnte sich über diese harte strecke mit wechselnden bedingungen einen tollen 2. platz herauskämpfen. der mixed 2er und das männerboot, lieferten sich bis zuletzt einen harten fight und ordneten sich beide nur denkbar knapp geschlagen, auf dem 3. platz ein.

alles in allem abermals ein geiles event in mv mit einer riesigen party und jeder menge neuer erfahrungen! danke dafür und macht weiter so...

aloha und mahalo